Rufen Sie uns an: 08064 - 9184

Kragarme und Zubehör

Kragarmregal Einhnge und Schraubsystem

Kragarmregal Schraubsystem und Einhängesystem

Bei beiden Systemen ist der Regalständer mit einem 100 mm Bohrraster versehen, um flexible Verstellmöglichkeiten der Kragarme zu ermöglichen. Die Kragarme des Schraubsystems werden mit je 2 Schrauben am Ständer befestigt. Beim Einhängesystem hingegen werden die Kragarme mit einer am Arm angeschweißten Einhängeklaue am Ständer angebracht und mit einem Bolzen vor dem Aushängen gesichert.

Kragarme Einhängbar

Unser raffiniertes Einhängesystem bietet Vorteile durch schnelles und einfaches umrüsten der Lagerebenen. Einhängbare Kragarme können bei Belastung von unten oder von der Seite ausweichen. Damit werden sowohl Ihre Lagerwaren wie auch die Kragarme vor Beschädigungen geschützt.

Kragarm in Standardausführung

Der Kragarm mit standardmäßigem Schrägschnitt ermöglicht dem Staplerfahrer beim Einlagern in höhergelegene Lagerebenen eine einfache Justierung.
Durch die einfache Herstellung ist dies die günstigste Variante. Standard-Kragarme werden in großer Menge auf Vorrat produziert und sind somit schnell lieferbar.

Kragarme mit Winkelabweiser und Abweiser

Je nach System wird ein Winkelabweiser oder ein Abweiser aus gerundetem Stahl angeschweißt um Ware und Personal vor scharfen Kanten zu schützen.
Zusätzlich bietet der Kragarm mit Abweiser durch die vorbereitete Lochung jederzeit die Möglichkeit eine Abrollsicherung nachzurüsten. Das Spektrum an Lagermöglichkeiten wird damit zusätzlich erweitert. Auch diese Variante ist in großer Zahl lagernd und kann auf schnellstem Wege versandt werden.

Kragarme mit Abrollsicherung

Die Abrollsicherung wird verwendet um Rundwaren wie Rohre oder Stangen am herausrollen zu hindern. Sie gewährleistet eine einfachere Sortierung und zusätzliche Sicherheit. Durch das Stecksystem kann die Abrollsicherung zum Auslagern der Waren oder zum Umrüsten für andere Lagergüter herausgenommen werden.

An Kragarmen mit Abweiser kann dieses System jederzeit nachgerüstet werden und bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Fußteil mit Reifenschutz

Um Ihre Staplerreifen vor scharfen Kanten zu schützen wird die obere Seite der I-Trägers gerundet. Dies schützt die Staplerreifen und bietet weiterführend auch einen optischen Mehrwert.

Fußteil in Standardausführung

Standardmäßig wird das Fußteil mit einem einfachen senkrechten Schnitt versehen. Dies stellt eine günstige Alternative zum Reifenschutz dar.

Abrollsicherung als Fachunterteilung:

Die Fachunterteilungen ermöglichen Sortierung und Lagerung verschiedener Artikel und sind individuell einstellbar. Auch im Nachhinein kann an jedem beliebigen Kragarm eine Fachunterteilung nachgerüstet werden.

Kragarme mit Paletten-Träger:


Um Sonder-, Einweg- und Europaletten im Kragarmregal lagern zu können werden zwei Tiefenstege zwischen den Kragarmen eingesetzt.

Kragarmregal mit Holzboden:

Die einfachste Lösung für durchgehende Lagerflächen ist das Auflegen und verschrauben eines Holzbodens auf den Kragarmen.

Spezielle Kragarmlängen:

Die Längen der Kragarme können individuell angepasst werden, und bieten somit auch für Waren mit ungewöhnlichen Maßen,
wie Metallplatten oder Spannplatten eine Lagermöglichkeit.

Pakete hintereinander lagern – kein Problem mit extra langen Kragarmen.
Für die Einlagerung von kleineren Paketen oder Stangenwaren fertigen wir kurze Arme in den gewünschten Längen.